OBLF

Die OBLF Gesellschaft für Elektronik und Feinwerktechnik mbH ist Entwickler und Produzent für die Analyse von Metallen und Legierungen. Das Unternehmen ist vertreten in über 25 Ländern und ist ansässig in der deutschen Stadt Witten. OBLF steht für höhste Qualität und ist so auch mit dem ISO 9001 Qualitätssiegel ausgestattet. So wird Qualitätsmanagement als hohe Priorität des Unternehmens gesehen.

OBLF – Seit Jahrzehnten Innovateur im Bereich der Spektrometern

Seit 40 Jahren ist OBLF tätig und konnte so im Laufe der Zeit für viele Innovationen auf dem Messgeräte-Markt sorgen. Angefangen mit dem Funkenspekrtometer ES 750 im Jahre 1974, bis heute mit zum Beispiel dem preisgünstigen Multimatrix System MVS 1000. Die Funktion beruht auf Halbleiter Sensorzeilen. Der modulare Aufbau ermöglicht eine Erweiterung der Funktionsmöglichkeiten.

Die Geräte von OBLF finden Einsatz auf der ganzen Welt. Dies ist neben der hohen Qualität auch auf die vertrieblichen Anstrengungen des Unternehmens zurückzuführen.

OBLF und Fink & Partner – Zusammen stark

Genau wie OBLF, stehen auch wir von Fink & Partner für kompromisslose Qualität. Das bestätigt neben den Kundenstimmen auch unsere Zertifizierung nach der ISO 9001:2015. Zusammen mit den Geräten von OBLF können so unsere Kunden auf leistungsfähige Qualitätsanalysen setzen.

Unsere Schnittstellen ermöglichen den reibungslosen Austausch von Rohdaten zwischen Gerät und Software. Durch automatisierte Prozesse ist es in Laboren auf der ganzen Welt möglich, Produktivität durch Effizienz zu steigern. Unsere Software kann Ergebnisse und Zertifikate anhand der Rohdaten, die durch die Geräte generiert werden, erstellen. Das ist besonders hilfreich beim Sicherstellen von Qualitätsstandards bei Warenein- und Warenausgang.

Sie fragen sich, ob unsere Lösung auch mit Ihren Geräten kompatibel ist?

Nehmen Sie Kontakt auf!